Zahngesundheit

" Wenn man gesunde Zähne hat, hat man schon mal die halbe Miete drin."

(Dr. Jes Lim, Feng-Shui-Großmeister)

Kennen Sie das?

Ein Zahnarzt entfernt den Zahnstein, füllt Löcher, setzt Kronen, Brücken oder Implantate ein. Wenn keine Reparatur mehr möglich ist, werden Ihre Zähne gezogen.

Kurz gesagt, behandelt ein Zahnarzt immer wieder die Symptome von zwei Krankheiten: Karies und Parodontose. 

 


Wäre es nicht sinnvoller, die Ursache zu bekämpfen, damit die Reparaturen gar nicht mehr nötig sind?

Das geht wirklich – und auch noch ganz einfach.

Wir zeigen Ihnen wie.

Weg von der reparativ orientierten Behandlung und hin zur Gesunderhaltung! Nur so ist ein lebenslanger Zahnerhalt kein utopisches Ziel. Denn eines steht fest: schöne, aber vor allem gesunde Zähne bedeuten einen unschätzbaren Gewinn für körperliche sowie seelische Gesundheit. Das ist wissenschaftlich erwiesen und wir erleben es jeden Tag in der Praxis.