Ganzheitliche Zahnheilkunde

Die ganzheitliche Zahnheilkunde konzentriert sich nicht nur auf Symptome, sondern orientiert sich an den Ursachen. Damit ergibt sich die Chance, der Erkrankung einen entscheidenden Schritt voraus sein zu können. Vorbeugen ist immer besser als Heilen.

 

Probleme an den Zähnen oder am Zahnfleisch haben oft eine tiefere Ursache und liegen nicht alleine im Mund begründet.

 

Denn unser Körper ist „vernetzt“ und die verschiedenen Bereiche stehen sowohl in stofflicher wie auch energetischer (über die Meridiane) Verbindung zueinander. Viele weitere Faktoren, wie die Ernährung, Umweltbelastungen oder das seelische Wohlbefinden spielen natürlich ebenfalls eine Rolle für die Mundgesundheit.

 

Um langfristig Zahngesundheit zu etablieren oder zu erhalten ist eine ganzheitliche Diagnostik unter Einbeziehung des gesamten Menschen unverzichtbar. 

Uns muss bewusst sein, dass auch im Zeitalter der High-Tec-Medizin nicht alles rein technisch-instrumentell oder mit Hilfe der Pharmaindustrie „geheilt" werden kann. 


Mit ganzheitlicher Zahnheilkunde wird zudem dem einfachen Gedanken, dass die Ursache vieler akuter und chronischer Erkrankungen im Mund liegt, Rechnung getragen.

 


Wir verstehen uns als interdisziplinäre Mundgesundheitspraxis. 

Häufig werden durch die richtige Behandlung andere Heilungsprozesse im Körper aktiviert. Denn jeder einzelne Zahn ist über das Meridian-und Lymphsystem einem bestimmten Organ zugeordnet. Und dies kann sich wechselseitig beeinflussen. Dabei wird deutlich, wie wichtig die Zahngesundheit ist.

Zudem können z.B. durch Schwermetalle, giftige Materialien und unterschwellige Entzündungen im Mund auch weitere Krankheiten ausgelöst werden. Wir wissen inzwischen, dass die Ursache für über die Hälfte aller chronischer Erkrankungen im Kauorgan begründet ist.

 


Ganzheitlich und im Kontakt mit dem Patienten

In der ganzheitlichen Zahnheilkunde möchte ich nicht nur Symptome behandeln, sondern die Ursachen und damit vor allem (auch) Vorsorgen, denn Vorbeugen ist immer besser als Heilen. 

Als ganzheitlich praktizierende Zahnärztin liegt mein Fokus auf der Krankheitsursache.

Deshalb betrachte ich den gesamten Organismus, die seelische Konstitution sowie äußere Einflüsse, Gewohnheiten und Ernährungsweise.

 

Ich beginne eine Sitzung stets mit einem ausführlichen Gespräch Darauf folgt eine umfassende Untersuchung und wir besprechen, welche Behandlung für Sie vorteilhaft ist. Denn nicht alles, was medizinisch möglich ist, ist auch für den Einzelnen sinnvoll. Entscheidend ist auch die Auswahl der verwendeten Technologien und Materialien im Hinblick auf die biologische Unbedenklichkeit.



Für die individuelle Schönheit Ihrer Zähne

"Das Lächeln wohnt nur auf den Lippen, aber das Lachen hat seinen Sitz und seine Anmut in den Zähnen"
(Joseph Joubert)

Schönheit ist ein natürlicher Aspekt der "Ganzheit".

 

Ein schönes Lächeln heißt andere fröhlich willkommen, wirkt sympathisch und zeugt von Jugend und Gesundheit. Umso wichtiger ist bei allen Behandlungen in der Zahnmedizin, dass Sie die eigene Schönheit der Zähne bewahren und zur Geltung bringen. 

 

Dazu gehören zum Beispiel Füllungen, Inlays oder Zahnersatz in Zahnfarbe oder die Korrektur von Zahnschiefstellungen. Auch mit Veneers, dünnen keramischen Verblendschalen, können wir unauffällige kosmetische Korrekturen vornehmen. 

 

Wenn Sie sich weißere Zähne wünschen, bieten wir Ihnen ein schonendes, sehr verträgliches Bleaching an. Anschliessend werden Ihre Zähne mineralisiert und erhalten so neben Schutz einen schönen Glanz.