Professionelle Zahnreinigung

So gut und gewissenhaft Sie Ihre Zähne auch selbst putzen, es gibt immer noch Stellen, die Sie mit der Zahnbürste nicht erreichen. Vor allem hinten im Mund, in Zahnzwischenräumen und am Zahnfleischrand können sich bakterielle Beläge bilden, die zu Karies oder Entzündungen führen. Deshalb gehört zu einer optimalen Prophylaxe auch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR).

 

Im Unterschgied zur einfachen Zahnsteinentfernung werden bei dieser Behandlung mit Spezialgeräten harte und weiche Zahnbeläge auch an schwer zugänglichen Stellen beseitigt. Anschließend werden die Zahnoberflächen sorgsam poliert und remineralisiert. Diese Schritte sind besonders wichtig, damit sich neue Beläge weniger leicht anhaften können.